Kleiner Bruder: MeißenKurier

Meißen. Mit dem vierten MeißenKurier 2021, der Winterausgabe, haben wir es, trotz des nicht einfachen Jahres mit Corona-Maßgaben und Einschränkungen mit Ihrer Hilfe geschafft, durchgehend und beständig für Sie, unsere Leser und Kunden, da zu sein. Darüber sind wir sehr froh! Freuen sie sich auch diesmal zum Jahresabschluss auf die richtige Portion Vorweihnachtsfreude, spannende Persönlichkeiten, ausgewählte Veranstaltungen (unter Vorbehalt), Gewinnspiele, Geschenketipps und bemerkenswerte Entwicklungen in Meißen. Als besonderes »Special« blicken wir in diesem Heft genauer auf das traditionelle Handwerk und handgemachte Geschenke aus Meißen und Umgebung. Ein Projekt, dass uns besonders am Herzen liegt, ist die alljährliche Geschenkespenden-Aktion für die Kinder es »Schmalen Hauses e.V.« – Dabei freuen wir uns wieder auf Ihre Unterstützung. Alle Informationen dazu finden Sie auf der aktuellen Titelseite oder im neuen »MeißenKurier«. Wir kommen mit dem MeißenKurier innerhalb des Stadtgebietes auch weiterhin direkt zu Ihnen nach Hause, sind aber auch online als E-Paper zu lesen. Kontakt zum Magazinteam: Verkauf: Büro Meißen, 03521/469415 oder wochenkurier-meissen@dwk-verlag.de Redaktion: Verena Farrar, 03525/507116 oder verenafarrar@wochenkurier.info Mit dem vierten MeißenKurier 2021, der Winterausgabe, haben wir es, trotz des nicht einfachen Jahres mit Corona-Maßgaben und Einschränkungen mit Ihrer Hilfe geschafft, durchgehend und beständig für Sie, unsere Leser und Kunden, da zu sein. Darüber…

weiterlesen

1.000 CTK-Baby des Jahres geboren

Cottbus. Das 1.000 CTK-Baby des Jahres ist da! Bereits am Freitag, den 26. November 2021 wurde die kleine Neu-Cottbuserin, Katja, geboren - 3.050 Gramm hat sie auf die Waage gebracht. Aida Molla Quinteiro und Stefan Stefanov freuen sich über ihr erstes Kind. Und auch wenn die Entbindung nicht einfach war - Mama Aida schwärmt vom gesamten Kreißsaal-Team: "Alle - vom Chefarzt, über die Oberärztin Frau Dr. Schille bis hin zu den Hebammen - haben sich so viel Mühe gegeben. Es war nicht einfach, aber sie haben alles versucht, damit ich eine natürliche Geburt erleben durfte. Und in letzter Minute hat es auch geklappt." Auch im WochenbettHotel hat sich die gebürtige Spanierin rundum bestens betreut gefühlt "Ich war auch schon während der Schwangerschaft im CTK. Alle haben sich so gut um mich gekümmert. Sie haben ein sehr gutes Team, super Krankenschwestern, wirklich sehr, sehr nett. Das ist ein Glück, ein großes Glück!" Immer wieder war ihr neben dem Kreißsaal die Zahl der in diesem Jahr geborenen Babys aufgefallen: „Ich dachte mir – vom Termin her könnte es ja passen, dass ich das 1.000 Baby bekomme. Dass das nun wirklich so ist, ist schon etwas ganz Besonderes.“ Pflegedirektorin Andrea Stewig-Nitschke überreichte der glücklichen Mama ein Begrüßungsgeschenk - u.a. einen Schlafsack für den gesunden Babyschlaf und ein Kuschelkissen. Beides mit dem neuen CTK-Maskottchen, dem Waschbär Carlchen versehen. Im vergangenen Jahr haben übrigens 1.110 Kinder im CTK das Licht der Welt erblickt, ein Monat bleibt noch, um aufzuholen. Aber Hebamme Alina Rózewicz ist da optimistisch. "Einen Corona-Baby-Boom haben wir aber nicht", so die erfahrene Geburtshelferin.Das 1.000 CTK-Baby des Jahres ist da! Bereits am Freitag, den 26. November 2021 wurde die kleine Neu-Cottbuserin, Katja, geboren - 3.050 Gramm hat sie auf die Waage gebracht. Aida Molla Quinteiro und Stefan Stefanov freuen sich über ihr erstes Kind.…

weiterlesen