Striezelmarktbaum 2021

147 Aufrufe

Am Samstag, 30. Oktober, gut drei Wochen vor Beginn des weltberühmten Dresdner Striezelmarktes, wurde der Weihnachtsbaum auf dem Altmarkt aufgestellt. Schaulustige brauchten aber Geduld, denn die rund 30 Meter hohe und etwa 45 Jahre alte Küstentanne aus der Oberlausitz kam mit zweistündiger Verspätung in Dresden an.

Zurück zur Übersicht