"STARK für die LAUSITZ" - Interview mit Paul Höhne zum dualen Studium an der BTU Cottbus-Senftenberg

90 Aufrufe

There are numerous reasons why you should come to the literature Uk Phd Thesis Database. Here, check out main advantages of using our professional literature Paul Höhne möchte Bauingenieur werden und nutzt dazu das duale Studium an der BTU Cottbus-Senftenberg. Fürs „STARK für die Lausitz“-Magazin unterhielt sich der WochenKurier mit dem Studenten und sprach mit ihm über die Besonderheiten des dualen Studiums und über die Vorteile, die sich dabei ergeben. Was für Tipps Paul Höhne jungen Studieninteressierten gibt, könnt ihr hier nachlesen: https://www.wochenkurier.info/suedbrandenburg/cottbus/artikel/schneller-an-der-uni-mitdenken-koennen-80675/ Welche dualen Studiengänge die BTU noch anbietet, erfahrt ihr hier: https://www.wochenkurier.info/suedbrandenburg/cottbus/artikel/dual-studieren-in-cottbus-oder-senftenberg-80677/ Weitere Interviews, Meinungen, Berichte und spannende Geschichten zum Strukturwandel gibt es im neuen „STARK für die LAUSITZ“-Magazin - Jetzt kostenfrei erhältlich als Printausgabe in vielen Auslagestellen vor Ort. Etwa bei Ämtern, Banken, Freizeiteinrichtungen, in den Geschäftsstellen des WochenKurier, aber auch als E-Paper unter: http://www1.wi-paper.de/book/read/id/0003046D4D0BBFC0 Foto: Desireè Dobsch/BTU

Zurück zur Übersicht