Wackerbarth testet neue Rebsorten

53 Aufrufe

Auf dem Johannisberg in Radebeul pflanzten die Winzer von Schloss Wackerbarth die Rotweinsorte Gamay, die erstmals im 14. Jahrhundert erwähnt wurde, im französischen Beaujolais bis heute eine Leitrebsorte ist, aber von weinbauerfahrenen Mönchen einst auch in Sachsen gehegt und gepflegt wurde. In Diesbar-Seußlitz wächst jetzt Pinotin. Mehr hier: https://tinyurl.com/4rcx7mzc

Zurück zur Übersicht