Circus Busch in Dresden

Circus Busch in Dresden

Dresden: Die 20. Station, die den Circus Busch in diesem Jahr durch 35 deutsche Städte führt, heißt Dresden. Vom 27. Juni bis 21. Juli schlägt der Zirkus seine Zelte auf der Cockerwiese auf. Das Unternehmen von Direktor Hardy Scholl (ausgegründet aus dem Zirkus Busch-Roland) gehört zu den großen Zirkussen der Branche. »In Dresden gastieren wir das erste Mal«, sagt er.

Die Besucher erwartet ein Programm der Spitzenklasse mit Stunts, internationalen Artisten (u.a. Tuch-Strapaten, Feuerjonglage), Tierdressuren (Kamele und Ponys) sowie Clownerie. Besonders stolz ist Hardy Scholl auf die eignen Söhne. Als »Gebrüder Scholl« wurden Alfred und René in der RTL Show Das Supertalent mit dem goldenen Buzzer direkt ins Finale gewählt.

Vorstellungen gibt es donnerstags bis montags, Dienstag und Mittwoch sind spielfrei. Preiswerte Familientage gibt es donnerstags und montags. Tickets gibt‘s u.a. beim WochenKurier und ab 25. Juni an der Zirkuskasse.

Wir verschenken bis 22. Juni 10x2 Freikarten für die Premiere am 27. Juni. Die Gewinner werden von uns per Mail informiert.

Ihre Kontaktdaten

zurück zur Übersicht