gb

Familiencard "Carli" startet in die neue Saison

Bilder
Foto: Stadt Freital

Foto: Stadt Freital

Damit Familien die Sommerferien trotz der Corona-Einschränkungen genießen können, ist am 1. Juli die Freitaler Familiencard »Carli« in die Saison 2020/21 gestartet. Mit einer bunten Angebotspalette möchte die Stadt Freital Eltern und Alleinerziehende mit Kindern dazu anregen, ihre Freizeit gemeinsam in der Heimatstadt und der nahen Umgebung zu gestalten. Zu diesem Zweck werden Nachlässe für kulturelle Veranstaltungen, Sport- oder Freizeitangebote sowie Vergünstigungen im Bereich des Einzelhandels, der Gastronomie und im Dienstleistungsbereich angeboten. Teilnehmende Unternehmen und Einrichtungen sind im Stadtgebiet an dem Aufkleber »Wir machen mit!« zu erkennen. Wie immer werden die neue Karte und ein Flyer mit einer Übersicht über die rund 70 Angebote bequem per Post an alle Freitaler Familien mit Kindern bis zum vollendeten 18. Lebensjahr geschickt. In dieser Saison sind das 4.395 Familienhaushalte mit insgesamt 6.791 Kindern bis 18 Jahre. Mehr Infos zur Aktion:www.carli-card.de