Welcome-Day im Lausitzer Seenland Klinikum

Hoyerswerda. Der Start des nächsten Ausbildungsjahrganges zum Pflegefachmann/-frau im Lausitzer Seenland Klinikum steht kurz bevor. Am 1. September beginnt für viele junge Menschen ein neuer Lebensabschnitt. Bevor es aber richtig losgeht, hatten die Pflegeauszubildenden die Gelegenheit, ihren Praxisbetrieb kennen zu lernen. Am 22. Juli waren 29 zukünftige Auszubildende mit einem Elternteil zum „Welcome-Day“ in das Lausitzer Seenland Klinikum eingeladen. Nach ein paar einleitenden Worten von Pflegedirektorin Birgit Wolthusen und der Vorstellung von Lehrkräften, Praxisanleitern und der neuen Klassenlehrerin startete die Gruppe mit Technikleiter Alexander Retschke eine Führung durchs Haus. Ein Blick in die Notfallaufnahme, die Radiologie, den Hubschrauberlandeplatz und wichtige Haustechnik zeigte den zukünftigen Pflegefachkräften, wo sie in den nächsten drei Jahren zum großen Teil ihre Praxiseinsätze durchführen werden. Am 1. September beginnt dann der Unterricht für die Schüler an der Medizinischen Berufsfachschule. Der erste Praxiseinsatz startet in der zweiten Oktoberwoche mit dem Projekt „Schüler leiten Schüler an“, wobei die ersten Tage der neuen Azubis von den Schülern des 3. Ausbildungsjahres begleitet werden.Der Start des nächsten Ausbildungsjahrganges zum Pflegefachmann/-frau im Lausitzer Seenland Klinikum steht kurz bevor. Am 1. September beginnt für viele junge Menschen ein neuer Lebensabschnitt. Bevor es aber richtig losgeht, hatten die…

weiterlesen