gb

Wasserflaschen für ABC-Schützen

Am 1. September bekamen die 1. Klassen der Lessing-Grundschule in Pirna Besuch. Peter Kochan, Geschäftsführer der Stadtwerke Pirna GmbH, begrüßte die Schulneulinge und verteilte insgesamt 500 Trinkflaschen an sie.

Nebenbei konnten die kleinen ABC-Schützen noch jede Menge Wissenswertes rund um das Trinkwasser lernen – beispielsweise wie wichtig ausreichendes Trinken ist und woher das Trinkwasser überhaupt kommt. »Mit dem Aqualino-Projekt der Stadtwerke Pirna, das wir jährlich schon in den Vorschulgruppen der Kindergärten Pirnas durchführen, bekommen die Kleinen bereits ihr erstes Wissen über das Wasser vermittelt. In den dritten und fünften Klassen können die Schulen das Wissen mit einem Aqualino-Schulprojekttag vertiefen«, erklärt Peter Kochan.

In der Lessing-Grundschule und auch im Hortbereich steht zum Füllen der Trinkflaschen für die Kinder ein schöner Trinkbrunnen zur Verfügung, an dessen Finanzierung sich die Stadtwerke Pirna GmbH maßgeblich beteiligt hat.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.