as

Ministerpräsident kommt nach Königstein

Königstein/Sächs. Schw.. Bürgermeister Tobias Kummer und Ministerpräsident Michael Kretschmer laden am 5. Juni, 19 Uhr, in die Turnhalle der Oberschule Königstein (Mühlgasse 1) zum gemeinsamen Bürgergespräch ein.

„Es ist ein positives Signal unseres Ministerpräsidenten Königstein zu besuchen, um mit unseren Einwohnern ins Gespräch zu kommen. Nur so kann der Freistaat Sachsen seine Politik direkt auf die Sorgen und Probleme der Menschen vor Ort ausrichten und damit den ländlichen Raum nachhaltig stärken“, sagte Königsteins Bürgermeister Tobias Kummer im Vorfeld.

Es wird ein Gesprächsabend, bei dem alle Bürgerinnen und Bürger ihre Themen und Ideen einbringen und gemeinsam mit den Politikern aus der Kommune und dem Land diskutieren können. „Miteinander zu reden, sich auszutauschen ist wichtig für eine lebendige Demokratie und die Zivilgesellschaft. Ich freue mich auf anregende Gespräche und lebhafte Debatten. Jeder ist herzlich eingeladen“, so Ministerpräsident Michael Kretschmer.

 


Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.