Carmen Wolodtschenko

Der "Rotberockte" kommt auf Bestellung

Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Weihnachtsmann-Vermittlung der Arbeitsagentur nimmt wieder das Geschäft auf

Sobald die Adventszeit näher rückt, beginnt in der Jobvermittlung der PirnaerArbeitsagentur das Weihnachtsgeschäft. Auch in diesem Jahr wird als besonderer Service wieder eine kostenlose Weihnachtsmann-Vermittlung für private Haushalte angeboten.Damit das Fest für möglichst viele Kinder ein Erlebnis wird, werden in denGeschäftsbereichen (Pirna, Freital und Dippoldiswalde) noch dringend geeignete Kandidaten für den Santa Claus gesucht."Die Jobvermittler freuen sich über jeden neuen, gepflegten und mobilen Interessenten, der über schauspielerisches Talent verfügt und in der Rolle des Rauschebartes viele Kinderaugen zum Strahlen bringt", versichert die Sprecherin der Agentur, Iris Hoffmann.Das Honorar für den Einsatz ist Verhandlungssache. Am Weihnachtsabend erhält der Weihnachtsmann mindestens 30 Euro von der Familie. Sollte das passende Outfit nicht vorhanden sein, kann dies kostenlos und leihweise zur Verfügung gestellt werden. Wer Interesse hat, meldet sich schnellstmöglich beim regionalen Weihnachtsmann-Vermittler: Pirna ? Frau Richter03501/791 329Freital ? Frau Büttner 0351/64100219Dippoldiswalde ? Frau Neubert 0351/64100303.     (caw)www.arbeitsagentur.de/pirna

Im richtigen Gewand und gut gelaunt, ist der große  Auftritt  kein Problem mehr.                                       Foto: Wo

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.