far/gb

Ein Wasserschloss ohne Wasser

hop over to here - Cooperate with our writers to receive the excellent review meeting the requirements Start working on your essay now with Oberau. Damit das Wasserschloss Oberau bald wieder seinem Namen entspricht und Wasser im Burggraben führt, kämpft der Förderverein und die Gemeinde um die Sanierung des Gebäude. Vorerst stehen aber das Dach und die Sandsteine am Giebel im Fokus.

Im Jahre 1276 als Herrensitz erstmals erwähnt, ist das Wasserrschloss Oberau auch in seinem derzeitigem Zustand ein Kleinod in der Gemeinde Niederau. Nach 1550 ist das Gebäude in den Besitz derer von Miltitz übergegangen und es entstand ein wirkungsvoller, länglicher Neubau im Stil der Renaissance, mit betonten Giebelaufsätzen. Für die Rettung und Wiederaufstellung dieser Sandsteinaufbauten an den Giebeln der Ostseite des Oberauer Wasserschlosses konnte der Förderverein jetzt eine Spende der Sparkassen Stiftung Meißen entgegen nehmen. »Wir freuen uns die Rettung der Sandsteingruppe mit einer unteren vierstelligen Summe unterstützen zu können«, versichert Sparklassenvorstandschef Rainer Schikatzki bei einem Vorortbesuch im Schloss. Gemeinsam mit Landrat Ralf Hänsel, Bürgermeister Steffen Sang und Vereinsmitglieder des Fördervereins Wasserschloss Oberau e.V. hat er sich im Schloss vom enormen Arbeitsaufwand überzeugt, der hinter der Vision steht, das Schloss zu erhalten und wieder nutzbar zu machen.

Viele private Spender haben sich ebenfalls für die Wiederherstellung der historischen Schlossansicht mit den originalen Sandsteinabschlüssen eingesetzt.

Derzeit warten Gemeinde und Verein auf den Start der dringend nötigen Dachsanierung, um das Gebäude vor weiterem Wassereinbruch zu schützen. »Wir wollen das Erdgeschoss und vielleicht die erste Etage wieder so herrichten, dass eine Nutzung möglich wird«, wünschen sich Achim Tanner und Hartmut Vetter vom Vereinsvorstand. Obwohl sie wissen, dass das gesamte Projekt wohl eine Generationenaufgabe ist. Denn derzeit klaffen riesige Löcher in den Decken und  Fußböden, so dass man stellenweise von unten bis in die oberen Etagen sehen kann. Auch das soll sich nach der Dachsanierung möglichst schnell ändern.

Der Antrag für die Dachsanierung wurde bereits 2019 gestellt und bis heute konnten viele Spenden für den Eigenanteil gesammelt werden. Jetzt hoffen alle Beteiligten samt dem Bürgermeister Steffen Sang auf eine Zusage durch die Landkreisverwaltung. Die Zeit drängt um so mehr, weil die derzeitige Explosion der Kosten für Baumaterial und der quasi leer gefegte Holz- und Stahlmarkt viele Projekte weiterhin verzögern.

Wenn das Dach Sicherheit bietet, kann der Verein weiter an der Sanierung der Innenräume arbeiten und das Schloss seinem Namen entsprechend auch wieder Wasser im Burggraben führen kann.

Wer sich bereits jetzt von der Arbeit des Vereins, der geschichte des Schlosses und dem besondeen Charm des Schlossareals überzeugen möchte, kann eine Führung am letzten Sonntag des Monats besuchen (Anmeldung: 035243/336-0 oder jana.sang@web.de)

Essay for Sale from UK Experts 5 Undeniable Pros. Before you continue reading on the five pros of http://www.forster-profile.ch/?small-catering-business-plan in the UK, you have to get a couple Förderverein Schloss Oberau

homework help center coordinator Write An Essay On Love dissertation electronic history extended essay help Veranstaltungen:

  • Führungen am Tag des offenen Denkmals am 12. September
  • Oberauer Schlossweihnacht am 27. und 28. November       

Buy Custom Dissertation Online. Business Plan Consultancy co. Buy Dissertation Writing where to buy dissertation uk Services UK online academic help. Material Dissertation Writing Service afterwards believe many offers dissertation service Uk having service because department store during the promotion customers seem written that they quality in our where to buy dissertation uk us high. Spenden – Jeder Betrag hilft:

* Überweisung an die Sparkasse Meißen
* IBAN: DE75 8505 5000 0500 120 838
* BIC: SOLADES1MEI
* Betreff: Spendenaktion Dachstein

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.