Kleiner Bruder: MeißenKurier

Meißen. Mit dem vierten MeißenKurier 2021, der Winterausgabe, haben wir es, trotz des nicht einfachen Jahres mit Corona-Maßgaben und Einschränkungen mit Ihrer Hilfe geschafft, durchgehend und beständig für Sie, unsere Leser und Kunden, da zu sein. Darüber sind wir sehr froh! Freuen sie sich auch diesmal zum Jahresabschluss auf die richtige Portion Vorweihnachtsfreude, spannende Persönlichkeiten, ausgewählte Veranstaltungen (unter Vorbehalt), Gewinnspiele, Geschenketipps und bemerkenswerte Entwicklungen in Meißen. Als besonderes »Special« blicken wir in diesem Heft genauer auf das traditionelle Handwerk und handgemachte Geschenke aus Meißen und Umgebung. Ein Projekt, dass uns besonders am Herzen liegt, ist die alljährliche Geschenkespenden-Aktion für die Kinder es »Schmalen Hauses e.V.« – Dabei freuen wir uns wieder auf Ihre Unterstützung. Alle Informationen dazu finden Sie auf der aktuellen Titelseite oder im neuen »MeißenKurier«. Wir kommen mit dem MeißenKurier innerhalb des Stadtgebietes auch weiterhin direkt zu Ihnen nach Hause, sind aber auch online als E-Paper zu lesen. Kontakt zum Magazinteam: Verkauf: Büro Meißen, 03521/469415 oder wochenkurier-meissen@dwk-verlag.de Redaktion: Verena Farrar, 03525/507116 oder verenafarrar@wochenkurier.info Mit dem vierten MeißenKurier 2021, der Winterausgabe, haben wir es, trotz des nicht einfachen Jahres mit Corona-Maßgaben und Einschränkungen mit Ihrer Hilfe geschafft, durchgehend und beständig für Sie, unsere Leser und Kunden, da zu sein. Darüber…

weiterlesen

Neuzugang bei den Lausitzer Füchsen

Weißwasser/O.L.. Noch einmal sind die Lausitzer Füchse auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Mit Eric Valentin haben die Blau-Gelben einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Der 24-jährige Rechtsschütze wechselt von den Kassel Huskies mit sofortiger Wirkung in die Oberlausitz. In seiner noch jungen Karriere kann der in Donaueschingen geborene Stürmer bereits auf 54 Spiele in der DEL für die Kölner Haie und die Grizzlys Wolfsburg verweisen. Neben seinen DEL-Einsätzen war er auch mit einer Förderlizenz für die Teams aus Dresden, Frankfurt und Kassel aktiv. Dem Team der Kassel Huskies, seiner letzten Station, schloss er sich 2018 an. Insgesamt absolvierte er 220 Spiele in der DEL2 und gilt damit schon als durchaus erfahrener DEL2-Spieler. In seiner bisherigen Laufbahn erzielte er dabei 26 Tore und gab 41 Torvorlagen. In der laufenden Saison absolvierte Eric bislang 12 Spiele für die Huskies. Co-Trainer André Mücke zu seiner Verpflichtung: „Wir freuen uns sehr, dass sich Eric für Weißwasser entschieden hat. Er ist ein sehr talentierter Spieler, technisch versiert und er hat eine gute Spielübersicht. Er zeigt gute Qualitäten sowohl als Center wie auch auf der Außenposition. In der letzten Saison schaffte er in Kassel den Durchbruch in der DEL2 und wird nun den nächsten Step bei uns machen.“ (pm/Lausitzer Füchse)Noch einmal sind die Lausitzer Füchse auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Mit Eric Valentin haben die Blau-Gelben einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen.…

weiterlesen