vf

Sieg auf der Matte und in der Dusche

Riesa. Riesaer Judoka des VfL erhalten neuen Sanitärbereich und erkämpfen einen starken Sieg.

Der erste Bauabschnitt der Sanierung des Sanitär- und Umkleidebereichs der Männer wird durch den Freistaates finanziell gefördert: In den nächsten Tagen wird dem Verein ein entsprechender Förderbescheid über die Summe von 34125 Euro zugehen.

Der Verein für Leibesübungen VfL Riesa e.V. ist besonders für seine Kampfsportabteilungen bekannt und mit diesen auch überregional sehr erfolgreich. Dies gilt besonders für die Abteilung Judo in seinem Zentrum auf der Magdeburger Straße in Weida.

Die Männer kämpfen an der Spitze der 2. Bundesliga uns stellen immer wieder ihre Favoritenrolle unter Beweis. Der CDU-Landtagsabgeordneter Geert Mackenroth freut sich über die Unterstützung und Sportförderung für die Riesaer: „Ein gute Infrastruktur ist wichtig um Sport erfolgreich betreiben zu können. Ein ordentlicher Sanitärbereich gehört dazu - nach dem Kraftsport muss man schließlich auch duschen. Daher ist diese Förderung für den Verein ein schönes Signal und Anerkennung seiner Arbeit.“

Der nächste Kampftag findet nach der Sommerpause am 15. September, 17 Uhr, in der BSZ-Sporthalle Riesa gegen die Berliner vom TSV Rudow statt. 

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

Eislöwen laden zur Saisoneröffnung

Dresden. Er gilt als der schönste Stadtstrand Dresdens und wird auch in diesem Jahr zur Location für die offizielle Saisoneröffnung der Dresdner Eislöwen: der PUROBEACH. Am Freitag, 10. August ab 19 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr) präsentiert sich das Team von Cheftrainer Jochen Molling kontrastreich zur eiskalten Saison im mediterranen Umfeld erstmals den Fans, Anhängern und Partnern. Der Eintritt zur Saisoneröffnung ist frei. Neben Köstlichkeiten vom Grill bietet die Karte des PUROBEACH eine große Auswahl an verschiedensten Getränken. Eislöwen-Geschäftsführer Maik Walsdorf: "Wir freuen uns auf den Auftakt mit unseren Fans! Im letzten Jahr mussten wir aufgrund des schlechten Wetters leider kurzfristig in die direkt angrenzenden Räumlichkeiten des Clubs PIER15 umziehen. Dies hat der Stimmung jedoch keinen Abbruch getan. Dank der Unterstützung durch Christian von Canal können wir auch in diesem Jahr wieder auf den PUROBEACH setzen – allerdings aufgrund der Baumaßnahmen definitiv zum letzten Mal. Wir planen, das Trainerteam und alle Spieler wie schon bei der Premiere vor zwei Jahren auf einem Steg über dem beliebten Pool vorzustellen. " Nach der Präsentation folgt mit der Auslosung der exklusiven Dauerkarten-Preise ein weiterer Höhepunkt. Aus den bis zum Veranstaltungstag eingegangenen verbindlichen Reservierungen dürfen sich die Anhänger über unbezahlbare Gewinne wie z.B. einen Platz auf dem Mannschaftsfoto, ein Abendessen mit einem Spieler oder einen Blick hinter die Kulissen an einem Heimspieltag freuen. Fakten zum Saisonauftakt im Überblick: Wann? Freitag, 10. August ab 19 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr) Wo? PUROBEACH (Leipziger Str. 15B, 01097 Dresden) Eintritt? kostenfrei Er gilt als der schönste Stadtstrand Dresdens und wird auch in diesem Jahr zur Location für die offizielle Saisoneröffnung der Dresdner Eislöwen: der PUROBEACH. Am…

weiterlesen