vf

»Sachsen grüßen Sachsen«

Riesa. WochenKurier-Aktion zum Tag der Sachsen in Riesa.

Zum Tag der Sachsen vom 6. bis 8. September in Riesa werden Tausende Sachsen zu Gast sein. Bisher sind 260 Vereine angemeldet und viele ehemalige Riesaer, die es in alle Welt gezogen hat, werden die Gelegenheit nutzen, um ihrer Heimatstadt mal wieder einen Besuch abzustatten. Dafür bietet der WochenKurier eine besondere Plattform:

Unter dem Motto: »Sachsen grüßen Sachsen« können Riesaer und erwartete Gäste sowie jeder der einen lieben Gruß »verdient« hat, zum Tag der Sachsen und zum 900. Stadtjubiläum mit einer Grußbotschaft überrascht werden. »Dafür werden für festgelegte Größen nur 900 Cent fällig«, erklärt WochenKurier Bereichsleiterin Kerstin Baumert. Der Erscheinungstag wird Mittwoch, der 4. September, sein - rechtzeitig zum großen Vereinsfest, dem »Tag der Sachsen« in Riesa. (Infos dazu unter 03525/50710)

Übrigens, werden für das größte Vereinsfest im Freistaat noch zahlreiche Helfer in den unterschiedlichsten Bereichen gesucht. Auch Teilnehmer für den Festumzug am Sonntag, ab 13 Uhr, werden noch begrüßt. Eine Helfer Schulung wird im August stattfinden.

Bürgertelefon

Ein Bürgertelefon für alle Anfragen ist unter 03525/7000 geschalten.

Den direkten Draht zum Organisationsteam haben die Bürger unter 03525/601366 oder per Mail unter festjahr@in-riesa.de  

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.