far/gb

Riesaer in der Jury

Riesa. Riesaer Leser stellen die Jugendjury für den Lesepreis des Buchsommers. Sie wählten zehn Lesehits aus und eröffneten so die aktuelle Buchsommersaison.

Aus mehr als 40 nominierten Büchern haben die Riesaer Jugendlichen, die der Buchsommer-Jugendjury angehören, ihre zehn liebsten Bücher ausgewählt. Aus ihnen können alle Teilnehmer den Buchsommerpreis bestimmen. Der Autor des Siegerwerkes wird dann nach Riesa kommen und persönlich aus seinem Buch vorlesen.

Der diesjährige Buchsommer ist der zehnte in Riesa. Jugendliche zwischen zehn und 16 Jahren sind aufgerufen bis zum 9. September mindestens drei Bücher zu lesen und sich zum Inhalt abfragen zu lassen. Bereits 170 Lesefans und Lesemäuse sind in diesem Jahr schon angemeldet und wählen ihren Lesehit.

Nach dem Abschluss der Jurypräsentation wurde der Staffelstab symbolisch an die Leserratten in Bautzen weitergegeben. Sie werden die Lieblingsbücher im nächsten Jahr vorstellen.

Mitmachen

  • Anmeldung zum Buchsommer in Riesa unter 03525/732586

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.