Keine news_id übergeben.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

Saisoneröffnung bei den Rödertalbienen

Großröhrsdorf. »Eine Region – Eine Vision – Gemeinsam Stark!«, heißt es am 17. August. Dann lädt der HC Rödertal alle Fans, Mitglieder und Sponsoren ab 17 Uhr in die Sporthalle des Ferdinand-Sauerbruch-Gymnasiums Großröhrsdorf (Heimspielstätte der Rödertalbienen) zur Saisoneröffnung ein. Nach einer turbulenten Spielzeit 2017/18 gehört das Abenteuer 1. Bundesliga der Vergangenheit an. Auf der Trainerbank und im Kader hat sich einiges verändert. Der Blick richtet sich nach vorn und hinter den Kulissen wurde bereits fleißig für eine erfolgreiche Saison 2018/2019 in der 2. Bundesliga gearbeitet. Seit dem 5. Juli bereiten sich die Spielerinnen des HCR in intensiven Trainingseinheiten und Testspielen auf die kommende Saison vor. Diese wirft bereits ihre Schatten voraus: Schon am 1. September tritt die Mannschaft in der 1. Runde des DHB-Pokals an. Gegner in Bad Langensalza ist die zweite Mannschaft des Thüringer HC. Im heimischen Bienenstock gibt es nun die Gelegenheit alte und neue Gesichter im Team kennenzulernen. Wie ist der Stand der Vorbereitung? Welche sportliche Ziele gibt es? Wie sieht es mit dem Teamgeist aus? Das Trainerteam und die Spielerinnen stehen Rede und Antwort und geben einen Einblick. Fans können sich außerdem mit Autogrammkarten der neuen Mannschaft und anderen Fanartikeln eindecken. Auch für weitere Überraschungen ist gesorgt. Der Eintritt ist kostenlos. Übrigens: Der WochenKurier ist ab dieser Saison offizieller Medienpartner der Rödertalbienen.»Eine Region – Eine Vision – Gemeinsam Stark!«, heißt es am 17. August. Dann lädt der HC Rödertal alle Fans, Mitglieder und Sponsoren ab 17 Uhr in die Sporthalle des Ferdinand-Sauerbruch-Gymnasiums Großröhrsdorf (Heimspielstätte der Rödertalbienen)…

weiterlesen