Polizei/tok

Zeugen zu zwei Handtaschendiebstählen gesucht

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen zu zwei Handtaschendiebstählen, die am Montagmittag und -nachmittag in Zittau geschehen sind. Jeweils ein unbekannter Mann hatte einer 81 und 71 Jahre alten Frau an der Rosa-Luxemburg-Straße und der Äußeren Weberstraße die Handtasche gestohlen.

Erste Ermittlungen haben ergeben, dass es sich womöglich um zwei unterschiedliche Männer handeln könnte, die anschließend in einen weißen Pkw gestiegen waren. Das Auto wartete in beiden Fällen in der Nähe. Das Kennzeichen des Pkw trug das Buchstabenfragment WO. Mehr ist zu dem Fahrzeug derzeit nicht bekannt.

Der erste Dieb wurde als etwa 20 Jahre alt, etwa 175 cm groß, schlank und schwarz gekleidet beschrieben. Der andere soll etwas kleiner, etwa 35 Jahre alt, sportlich bis muskulös und mit einer grauen Hose sowie einem blau-grauen T-Shirt bekleidet gewesen sein.

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die die Diebstähle beobachtet oder die Täter oder ihr Fluchtfahrzeug gesehen haben. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Zittau-Oberland auch telefonisch unter der Rufnummer 03583/62-0 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.