tok/pm

Kung Fu-Meisterschaft in Niesky

Auch in diesem Jahr ist die Kampfkunstschule Goldener Drache Ausrichter der nordostdeutschen Meisterschaft im Wushu /Kung Fu. Am Samstag, 26. Mai, werden 135 Sportler in der Turnhalle Bahnhofstraße 2 in Niesky ihr Können in den Kategorien „Kampf“ und „Formenlauf“ (Kür) unter Beweis stellen. Von der Kampfkunstschule Goldener Drache starten diesmal 40 Schüler, 20 aus Niesky und 20 aus Görlitz. Die jüngsten Starter sind gerade einmal drei Jahre jung.

„Da wir nun schon zum dritten Mal in unserer 5-jährigen Vereinsgeschichte diese große Meisterschaft ausrichten, die zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft qualifiziert, sind wir inzwischen geübter. Es wird einen Imbisswagen vor der Halle geben und auch die Oberbürgermeisterin von Niesky wird eine Ansprache zur Eröffnung halten“, teilt Isabel Bastian mit. Der Verein erwartet unter den Teilnehmern der gegnerischen Vereine wie in den vorangegangenen Jahren wieder mehrere Europa- und Weltmeister (z.B. vom Vfl Wolfsburg), einige kommen von der aktuell laufenden Europameisterschaft in Moskau direkt nach Niesky.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.