as

Impfangebote bei der AOK

In den kommenden Tagen können sich Bürgerinnen und Bürger in zwei Filialen der AOK PLUS im Landkreis Görlitz gegen das Coronavirus impfen lassen. Ein mobiles Impfteam des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ist am Donnerstag, den 25. November, zwischen 9 und 17 Uhr im Beratungscenter in Weißwasser, Schillerstraße 1, vor Ort.

Am Montag, den 29. November, und Dienstag, den 30. November, impft ein Team jeweils zwischen 9 und 17 Uhr in unserer Filiale in Görlitz, Klosterplatz 18-19.

Mit Impfaktionen in mehreren Beratungscentern in Sachsen unterstützt die AOK PLUS die Bemühungen des Freistaates, den Menschen ein wohnortnahes und unkompliziertes Impfangebot zu unterbreiten. Angeboten werden Erst- und Zweitimpfungen sowie Drittimpfungen im Rahmen der gängigen Abstandszeiten.

Geimpft wird ohne vorherige Terminvergabe. Menschen, welche die Angebote nutzen möchten, benötigen dafür ihre elektronische Gesundheitskarte, ihren Ausweis und – soweit vorhanden – ihr Impf-buch. Einen Aufklärungs- und Anamnesebogen erhalten sie vor Ort.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.