tok

Drei Siege für Grün-Gold

Zum 13. Mal fand am Wochenende das Sächsische Seniorenwochenende in Radebeul statt. Für Tanzsportler, die mindestens 30 Jahre alt sind, ist das ein fester Termin im Kalender. Man kann an mehreren Turnieren starten und die Reise mit einem Besuch im Weinbaugebiet des Elbtals verbinden. Somit wurden die Finals jeweils aus stark besetzte Startfelder mit Paaren u.a. aus Deutschland, Tschechien und Österreich über mehrere Runden ermittelt.

Grün-Gold Görlitz war wieder mit einem kleinen aber sehr erfolgreichen Team vertreten. Stolze Bilanz: 10 Finals, darunter Siege durch die Paare Andrzej Olejnik / Sibylle Hepper, Andreas Seifert / Kerstin Hasse und Stefan Ulrich / Simone Rothe. Die Paare danken dafür vor allem ihrer Trainerin Jenny Müller.

Wer möchte, kann die Paare von Grün-Gold Görlitz am 11. Mai im Görlitzer Wichernhaus erleben. Details stehen auf der Website des Vereins.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.