gb

Verletzter bei Unfall – Zeugenaufruf

Am Montag, 10. September, kam es an der Kreuzung Emerich-Ambros-Ufer/Flügelweg zu einem Zusammenstoß zwischen einem VW Passat (Fahrer 27) und einem Moped, wobei der Mopedfahrer (46) schwer verletzt wurde.

Der 27-Jährige fuhr auf dem Emerich-Ambros-Ufer und wollte nach links auf den Flügelweg einbiegen. Der 46-Jährige fuhr auf dem Flügelweg in Richtung Hamburger Straße. Im Kreuzungsbereich kollidierten die beiden Fahrzeuge. Der Mopedfahrer verletzte sich dabei schwer und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Passatfahrer alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von etwa 0,5 Promille. Ihm wurde Blut abgenommen und der Führerschein wurde sichergestellt.

Die Polizeidirektion Dresden ermittelt zum Unfallhergang und sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen, insbesondere zur Beleuchtung der Fahrzeuge, machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (sg)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.