pm

Corona-Pandemie: Soforthilfe stark nachgefragt

Am Donnerstag, 26. März, soll die „Soforthilfe Corona-Pandemie“ vom Dresdner Stadtrat beschlossen werden.

Das bereits gestern auf www.dresden.de/wirtschaftsservice veröffentlichte Online-Antragsformular für Kleinstunternehmen, Selbstständige und Freiberufler ist so stark gefragt, dass es immer wieder zu deutlichen Verzögerungen auf der Website kommt.

Fragen zur geplanten Soforthilfe beantwortet der Wirtschaftsservice unter der Hotline 0351- 4888726 montags bis freitags von 8 Uhr bis 18 Uhr oder unter E-Mail: wirtschaftsfoerderung@dresden.de.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.