gb

SGD: Eigengewächs erhält Profivertrag

Die SG Dynamo Dresden hat Maximilian Großer mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 19-jährige defensive Mittelfeldspieler unterschrieb einen Einjahreskontrakt bis zum 30. Juni 2021 und wird mit der Rückennummer 17 auflaufen.

"Maximilian Großer gehörte in der vergangenen Saison zu den Leistungsträgern in Dynamos U19 und trainierte teilweise bereits bei den Profis mit. Wir wollen den guten fußballerischen Ausbildungsprozess bei Max auch im nächsten Jahr gemeinsam fortführen", erklärte Sportgeschäftsführer Ralf Becker.

Großer schloss sich einst 2007 im Alter von sechs Jahren der SGD an und durchlief seitdem alle Jugendmannschaften der Sportgemeinschaft.

"Ich bin sehr stolz über die Möglichkeit, mich bei Dynamo weiter entwickeln zu dürfen, möchte in jedem Training und Spiel dazulernen und werde mich voll reinhängen, um mich zu stets verbessern", sagte Maximilian Großer.

In der abgelaufenen Spielzeit gehörte Großer zum Stammpersonal in Dynamos U19-Mannschaft und absolvierte von 22 möglichen Pflichtspielen 21 über die volle Distanz.

Am letzten Spieltag der Saison 2019/20 in der 2. Bundesliga feierte Großer in der 90. Minute nach Einwechslung zudem sein Profi-Debüt für die SGD.

(pm/SG Dynamo Dresden)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.