Grit Büttner

Kampf um den Dresdner Fernsehturm

Es gibt viele Aussichtspunkte in und um Dresden, die einen Blick auf Elbflorenz gewähren. Der Fernsehturm in Wachwitz wäre der höchste von allen. Um ihn als touristisches Ziel wieder zu eröffnen, hat der Verein des Fernsehturms über 28.000 Unterschriften gesammelt und an die Staatskanzlei überreicht. Deren Sprecher will für das Anliegen bei der Telekom werben. Offen ist, ob die fragliche Wirtschaftlichkeit eine Wiedereröffnung erlaubt. (Fotos: Pönisch/Starke)

 

Die Online-Petition in Zahlen: 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.