Grit Büttner

"Es war Liebe." Film über Cristian Fiel

Dresden. Premiere mit Signierstunde am 24. August im Rundkino | DVD ab 25. August im Fanshop

Drei Monate nach dem Karriereende von Cristian Fiel erscheint am 25. August eine DVD über die Karriere des ehemaligen Dynamo-Kapitäns.

"Es war Liebe" ist eine 77-minütige Zeitreise quer durch "Fielos" Leben: Angefangen in der Kindheit zwischen tristen Nachkriegsneubauten in Esslingen, wo Cristian als jüngstes Kind spanischer Einwanderer aufwuchs, über Berlin, Bochum und Aachen ? bis nach Dresden.

Bisher unveröffentlichte Privataufnahmen, Interviews mit Familienangehörigen und ehemaligen Weggefährten (Dieter Hecking, Sérgio Pinto u.a.) sowie zwei ausführliche Gespräche mit "Fielo"zeichnen ein umfassendes Bild des Menschen und des Fußballers Cristian Fiel.

Herausgekommen ist "ein starker Film mit vielen emotionalen Momenten" (Dirk Adam, Eurosport) und "ein ganz persönliches Stück Fußballgeschichte" (Sven Geisler, Sächsische Zeitung).

 

Am Montag, 24. August, steigt die Premiere im Rundkino Dresden (Saal 1). Einlass ist ab 18.30 Uhr, Filmstart um 19.30 Uhr. Die Eintrittskarte kostet 7 Euro.

Im Anschluss an die Filmvorführung besteht die Möglichkeit, sich die DVD exklusiv vorab mit einem Autogramm von Cristian Fiel zu sichern.

Karten für die Kinopremiere gibt es ab Montag, dem 10. August, an folgenden Vorverkaufsstellen: Dynamo-Fanshop am Stadion, Rundkino Dresden, Prager Str. 6, 01069 Dresden online unter www.cineplex.de/dresden  

Ab 25. August ist die DVD dann für 14,95 Euro im Dynamo-Fanshop sowie im Online-Shop erhältlich. Zur Ausstattung gehört neben einem Booklet exklusives Bonusmaterial zum letzten Spiel von Cristian Fiel am 23. Mai 2015.

Fotos: PR/Dynamo Dresden

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.