Thomas Schmidt/mlh

Diese 1.000 bereitet Kopfschmerzen

Die WochenKurier-Kolumne von Thomas Schmidt

We provide Dissertation Philosophie Sur Le Travail online with guarantees of ?24/7 Support, ?Full Confidentiality, 100% Plagiarism-Free,?Money-Back Guarantee, 500+ essay writers. Corona und kein Ende! Auch im Dresdner Sport schlagen die neuesten Einschränkungen hohe Wellen. Das 1:0 der Dynamos gegen Magdeburg erlebten nur 999 Fans im Rudolf-Harbig-Stadion, mehr als 9.000 Ticket-Käufer mussten draußen bleiben.

Die 1.000er Grenze für Großveranstaltungen ist auch für die Eislöwen ein Problem. In der Vorbereitung – im Oktober stehen noch drei Testspiele an – noch nicht, da dürfte die neue festgelegte Maximalmarke ohnehin kaum erreicht werden. Aber für die DEL2-Saison gab es ein Gesundheitskonzept, in dem 1.800 Fans genehmigt waren, was aktuell hinfällig ist. In der vorigen Spielserie wurde allein beim Dauerkarten-Verkauf die 1.000 geknackt – gibt es zum Auftakt am 8. November gegen Weißwasser gar keine Tages-Tickets im freien Verkauf?

Die Frage stellt sich bei den DSC-Schmetterlingen ebenfalls wegen der Dauerkarten so ähnlich, weshalb der Vorverkauf fürs erste Heimspiel gegen Münster am 24. Oktober noch nicht begonnen hat.

Anders beim HC Elbflorenz, der zu seiner Heim-Premiere in der 2. Handball-Bundesliga am 21. Oktober den sächsischen Rivalen EHV Aue empfängt. Bereits 800 Eintrittskarten wurden abgesetzt, noch gibt es ein paar. In ihrem Hygienekonzept haben sich die Tiger auf maximal 956 Besucher festgelegt. Die neue 1.000er Grenze bedeutet für sie also kein Problem. Wenn die nicht noch nach unten geschraubt wird – man weiß dieser Tage ja nie, was noch kommt...

Artikel kommentieren

Essays About Bullying - If you want to find out how to write a great dissertation, you have to learn this Best HQ writing services provided by top Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

Wenn Kinder Sorgen haben

admission essays help http://www.vasmetal.net/online-essay-writing/ gun control essays how to write analysis paper Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Jeder wünscht sich nur das Beste für das Aufwachsen seiner Kinder, der Nachbarskinder sowie der Kinder in Schule und Kita. Aber was, wenn da so ein komisches Bauchgefühl ist, dass etwas nicht stimmt? »Es ist völlig normal, dass man in solch einer Situation verunsichert ist und auch Angst vor falschen Verdächtigungen hat«, so Landrat Michael Geisler, »aber Kindern kann nur geholfen werden, wenn sich Erwachsene der Sorgen des Kindes annehmen und eine Idee haben, was sie in solch einer Situation tun können.« Ratsuchende finden daher auf der Internetseite des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge unter www.landratsamt-pirna.de/kinderschutz.html erste wichtige Infos sowie Ansprechpersonen und Telefonnummern. Um auf diese Seite aufmerksam zu machen, hat das Landratsamt zudem eine Infokarte Kinderschutz erstellt. Diese wird im ersten Quartal 2021 verteilt und soll in öffentlichen Gebäuden ausliegen. Damit soll gerade in diesen besonderen Zeiten für den Kinderschutz sensibilisiert werden.Jeder wünscht sich nur das Beste für das Aufwachsen seiner Kinder, der Nachbarskinder sowie der Kinder in Schule und Kita. Aber was, wenn da so ein komisches Bauchgefühl ist, dass etwas nicht stimmt? »Es ist völlig normal, dass man in solch einer…

weiterlesen