gb

Ausflug in die virtuelle Bibliothek

Auch die Städtischen Bibliotheken sind von der Schließzeit aufgrund der Maßnahmen gegen den Corona-Virus betroffen. Eine gute Gelegenheit, stattdessen einfach mal einen Ausflug in die eBibo zu machen.

Über die Onleihe können unter anderem E-Books, E-Audios, E-Magazine und E-Learning-Kurse entliehen werden. Aktuelle Artikel aus Tageszeitungen und Zeitschriften sind im Presseportal Genios eBib verfügbar.

Die Munzinger-Datenbanken bieten Informationen zu Ländern, Geschichte und historischen Ereignissen. Für Kinder gibt es mit den TigerBooks eine Kinderbuch-App für Smartphone oder Tablet mit über 5.000 Medien – von E-Books über Hörbücher, Lern- und Lesespiele bis hin zu Puzzle- und Malbuchfunktionen.

Musikfans kommen in der Naxos Music Library sowie im Videostreamingportal Medici.tv auf ihre Kosten.

Die Nutzung der eBibo ist mit der Benutzerausweisnummer möglich und erzeugt keine weiteren Gebühren. Wer noch keinen Ausweis hat, kann sich hier auch direkt anmelden.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.