Grit Büttner

Elberadweg-Brücke über Prießnitz öffnet wieder

Ab morgen Nachmittag (17. April voraussichtlich 15 Uhr) können Fußgänger und Radfahrer die Elberadweg-Brücke über die Prießnitz in der Inneren Neustadt wieder nutzen.

Wegen Bauarbeiten zur Beseitigung von Hochwasserschäden des Jahres 2013 war sie seit 16. März 2015 voll gesperrt. Der Ersatzweg führte über die Holzhofgasse.

Inzwischen erhielt die Brücke einen neuen Fahrbahnbelag. Zuvor wurde die Mittelinsel entfernt und die Dichtung komplett erneuert. Restarbeiten am Geländer laufen noch etwa eine Woche. (pm)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.