spa/pm

Stollenprüfung der Bäckerinnung

Bautzen. 18 Bäcker aus dem Landkreis ließen ihre Backerzeugnisse prüfe. Dabei erhielten 13 Stollen das Prädikat sehr gut.

In den Räumen der Kreishandwerkerschaft Bautzen fand coronabedingt unter Ausschluss der Öffentlichkeit die jährliche Stollenprüfung statt. Insgesamt gaben 18 Bäckerbetriebe aus dem Landkreis Bautzen 31 Proben ab. Der vom Deutschen Brotinstitut e.V. beauftragte Prüfer Michael Isensee kostete sich zusammen mit Lutz und Paul Neumann durch 18 Butter-, fünf Mandel- und sieben Mohnstollen.

Research Methods For Thesiss for Students. The Expert Editor is the leading thesis editing service for students in Australia and overseas. As part of our thesis editing service, we have edited numerous honours, masters, doctoral and postdoctoral theses and dissertations. Kreative Variationen: Schoko- und Quarkstollen geprüft

Besonderheiten waren zum Beispiel ein Schokostollen der Bäckerei Heydn aus Neukirch, sowie ein Quarkstollen und die Kartoffellebkuchen der Tortenzauberei Tschipke in Weißenberg. Insgesamt vergab Michael Isensee 13 Mal die volle Punktzahl, also das Prädikat »sehr gut«, 15 Mal gab es ein »gut«. Zwei Bäckereien erhielten ein Extra-Zertifikat für »sehr gute« Stollen in drei aufeinander folgenden Jahren. Die angeschnittenen Stollen wurden als Spende an den Brücke e.V. Bautzen übergeben.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.