gb

Karat-Gitarrist spielt Nationalhymne

Sachsen. Gutes Omen für das WINTER DERBY DRESDEN: Bernd Römer, einer der bekanntesten Rock-Gitarristen Deutschlands, wird im Rahmen des 1. DEL2 Event Games die Nationalhymne spielen.

Traditionell hat Römer, der mit der Band ‚Karat‘ in diesem Jahr das 40-jährige Bühnenjubiläum feiert, diese Aufgabe in der Vergangenheit auch vor insgesamt sieben Playoff-Finalspielen der Eisbären Berlin übernommen – und jedes Mal Glück gebracht.

„Bei so einem einmaligen Event wie dem WINTER DERBY DRESDEN muss man als Eishockeyfan - wie ich es bin - einfach dabei sein. Ich freue mich nach diesem für mich so emotionalen Jahr 2015 sehr darauf, vor der einzigartigen Kulisse im Stadion Dresden zu spielen und hoffe natürlich auf eine packende Partie", sagt Bernd Römer.

„Wir bedanken uns bei der Band ‚Karat‘ und unserem Kooperationspartner Eisbären Berlin für die Möglichkeit, Bernd Römers Auftritt in unser Event einbinden zu können. Ein solcher Kultgitarrist mit einer Leidenschaft für den Eishockeysport passt perfekt zu einem Tag, an dem Historie und Tradition eine große Rolle spielen", sagt Maik Walsdorf, Geschäftsführer der Eislöwen Event GmbH.

Ablauf WINTER DERBY DRESDEN:

13:00 Uhr: Einlass

14:00 Uhr: Legendenspiel Ost vs. West

15:00 Uhr: Rahmenprogramm

16:15 Uhr: Dresdner Eislöwen Lausitzer Füchse

ca. 19 Uhr: Veranstaltungsende

ab 22 Uhr: Offizielle Aftershowparty im Kraftwerk Mitte (Achtung: Separates Ticket notwendig!)

Foto: City-Press GmbH

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.