zurück zur Liste

Chili con Carne

Zutaten

1 Chili
Chilipulver
320 g Kidneybohnen
2 Knoblauchzehen
1 TL Kreuzkümmel
320 g Mais
2 Paprika
Salz & Pfeffer
600 g Hackfleisch
800 ml passierte Tomaten
2 Zwiebeln

Zubereitung

Zwiebel und Paprika in Würfel schneiden. Knoblauch und Chili fein hacken. Zwiebel und Knoblauch in wenig Öl im Kochtopf bei starker Hitze anschwitzen, bis sie weich sind. Die gehackte Chili mit den Kernen, Kreuzkümmel und, je nach gewünschten Schärfegrad, Chilipulver hinzufügen und weitere 2 Minuten dünsten.

Das Hackfleisch in den Topf geben und anbraten bis es krümelig wird. Die klein geschnittenen Paprika zugeben. Die passierten Tomaten unterrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Im Anschluss auf mittlerer Flamme 60 - 90 Minuten köcheln lassen und dabei gelegentlich umrühren.
Ca. 30 Minuten vor Ende der Garzeit die Kidneybohnen und den Mais hinzufügen und weiter köcheln lassen.


Kommentar:
Am besten schmeckt Chili con Carne wenn es am Vortag zubereitet wird.


Wir weisen darauf hin, dass jeder Einzelne die Verantwortung für die Verträglichkeit der aufgelisteten Zutaten selbst trägt und zu prüfen hat.