Offline-Shoppen

Bringt her eure Kugeln....

Riesa. Diese prächtige Tanne soll am 21. Dezember voller bunter Weihnachtsschmuck sein. Denn die Sparkasse Meißen wettet gegen die Werbegemeinschaft Innenstadt Riesa (WIR), dass sie es nicht schaffen, am 21. Dezember, ab 14 Uhr den vor der Riesa-Information aufgestellten Weihnachtsbaum mit 900 Stück Baumschmuck (kein Glas) zu dekorieren. Der Wetteinsatz von 500 Euro soll der Jugendfeuerwehr Riesa zu Gute kommen. Die half bereits fleißig mit, den von der Firma Fielmann gespendeten Weihnachtsbaum an der Riesa-Information aufzustellen (Foto). Alle Riesaer sind nun dazu aufgerufen, den WIR e.V. mit Baumschmuck aller Art zu unterstützen und am Vortag des 4. Advent aktiv den Baum zu schmücken. Vorab kann der Baumschmuck bis 20. Dezember beim WochenKurier in Riesa (Goethestraße 96c), im Geschäft »Toujours«, bei Margenberg sowie der Sächsischen Zeitung abgegeben werden. Darüber hinaus gibt es wieder tolle Aktionen: gemeinschaftliches Weihnachtslieder-Singen, die Versteigerung von attraktiven Preisen der Innenstadthändler, Glühwein und Kinderpunsch für den guten Zweck. Auch der Riesaer Weihnachtsmann wird die Kinder erfreuen. Viele Geschäfte der Hauptstraße haben an diesem Tag bis 18 Uhr geöffnet und laden ein zum Shoppen, Bummeln und Verweilen. Diese prächtige Tanne soll am 21. Dezember voller bunter Weihnachtsschmuck sein. Denn die Sparkasse Meißen wettet gegen die Werbegemeinschaft Innenstadt Riesa (WIR), dass sie es nicht schaffen, am 21. Dezember, ab 14 Uhr den vor der Riesa-Information…

weiterlesen