sst

Unterbrechung der Kabelversorgung

Das PŸUR Kabelnetz steht in Lübbenau/Spreewald in den frühen Morgenstunden des 23. November nicht zur Verfügung. Das teilt Stadtsprecherin Mandy Kunze mit.
Bilder
Foto: xiaoliangge/fotolia.com

Foto: xiaoliangge/fotolia.com

Grund hierfür seien unumgängliche Tiefbau- und Wartungsarbeiten an der Glasfaserzuführung des PŸUR Netzes, die die gesamte Versorgung am Freitag von Mitternacht bis 7 Uhr morgens nicht gewährleisten können. Der Ausfall wird Auswirkungen auf von PŸUR versorgte Haushalte in Lübbenau/Spreewald, Großräschen, Altdöbern, Senftenberg, Brieske und Vetschau/Spreewald haben. Die Versorgungsunterbrechung betreffe dabei nicht nur den Fernsehempfang, sondern auch über den Kabelanschluss bereitgestellte Telefon- und Internetanschlüsse. Für etwaige Notrufe sollte in der Nacht zum Freitag sicherheitshalber ein funktionsbereites Mobiltelefon vorgehalten werden. „Die Arbeiten an der Glasfaserzuführung mussten relativ kurzfristig angesetzt werden, deshalb war eine frühere Ankündigung leider nicht möglich“, informierte das Unternehmen in seiner Pressemitteilung, heißt es. Durch die Wartungsarbeiten soll die Zuverlässigkeit der Versorgung von Lübbenau/Spreewald langfristig abgesichert werden. Die damit verbundenen Einschränkungen in der Nacht zum Freitag bittet PŸUR zu entschuldigen.