pm/sts

Straßenfußball-Set für Grundschule übergeben

Bilder
Ein Starterset mit zwei Toren, Bällen, Leibchen und diversen Turniermaterialien erhielt jetzt die Walther-Rathenau-Grundschule Senftenberg.

Ein Starterset mit zwei Toren, Bällen, Leibchen und diversen Turniermaterialien erhielt jetzt die Walther-Rathenau-Grundschule Senftenberg.

Foto: privat

Senftenberg. Die Brandenburgische Sportjugend, vertreten durch den Projektleiter Marcus Penske, hat gemeinsam mit Heinz Trasper (Kreissportjugend OSL und Standortleiter Straßenfußball), ein Starterset mit zwei Toren, Bällen, Leibchen und diversen Turniermaterialien an die Walther-Rathenau-Grundschule übergeben. Darüber informiert Stadtsprecher Henry Doll.

Die Senftenberger Grundschule sei eine der zehn Grundschulen im Land Brandenburg, die solch ein Starterset erhalten - für ihre Unterstützung des Projektes in den letzten Jahren. Mehrere erste und dritte Plätze konnte die Schule in den Finals der Straßenfußballcups erkämpfen. »Wir freuen uns daher, dass die Senftenberger Schule dieses Starterset erhalten hat. Die Kinder durften das Equipment auch gleich einweihen«, betonten Marcus Penske und Heinz Trasper bei der Übergabe.