Peter Aswendt

Senftenberg feiert den Frühling

Senftenberg. Gewerbeverein startet mit neuem Konzept das Senftenberger Frühlingsfest am 7. Mai.

Bilder
Jens Weser, 2. Vorsitzender des Gewerbevereins Senftenberg, präsentiert im Schlossparkcenter das Plakat zum diesjährigen Frühlingsfest.

Jens Weser, 2. Vorsitzender des Gewerbevereins Senftenberg, präsentiert im Schlossparkcenter das Plakat zum diesjährigen Frühlingsfest.

Foto: Peter Aswendt

Nach zwei Jahren Abstinenz wird am 7. Mai von 10 Uhr bis 16 in der Senftenberger Innenstadt das Frühlingsfest gefeiert. Viele Überraschungen und verlängerte Ladenöffnungszeiten erwarten die Besucher. »Zwei Jahre konnten wir unseren klassischen Autofrühling durch die Pandemie nicht durchführen, da haben wir uns im Gewerbeverein überlegt, warum nicht mit einem neuen Konzept starten«, beschreibt Jens Weser, 2. Vorsitzender des Senftenberger Gewerbevereins, die Ideenfindung. Natürlich bleiben den neugierigen Autofans die Autohäuser erhalten, aber auch die Schnäppchenjäger werden in den Geschäften der Senftenberger Innenstadt auf ihre Kosten kommen.

Von der Kleinen Bahnhofstraße bis zum Schlossparkcenter sowie von der Kreuzstraße bis zur Schlossstraße werden Mitmachaktionen und vielfältige Angebote den Besuchern präsentiert. Für den klaren Durchblick sorgt die Waschstraße für Brillen bei Apollo Optik in der Kreuzstraße und wer dann scharf sieht, kann sich zur Frühlingsschminkaktion in der Parfümerie Dommaschk einfinden oder ab 13.30 Uhr die neuesten Trends beim Mode Express in der Kreuzstraße ansehen. Ein Weingarten öffnet mit Verkostung im Fachgeschäft Genussmittel Körner. Natürlich sind wieder zahlreiche Autohäuser der Region dabei und stelle ihre Neuigkeiten vor. Wer sich gesünder bewegen möchte, der kann sich bei den Fahrradanbietern, wie zum Beispiel bei Bikepoint Wiesner, über E-Bikes, Mountainbikes oder Cityfahrräder informieren.

Auf dem Markt, dem Zentrum des Frühlingsfestes, gibt es ab 14.30 Uhr Livemusik mit dem Duo Family Sound. Das Ganze kann man mit einem leckeren Eis aus dem Marktcafé genießen oder mit einem aromatischen Espresso aus der Kaffeerösterei am Markt erleben. Natürlich ist für ausreichendes Catering auf dem Markt gesorgt, denn ein kühles Bier ist zum Frühlingsstart auch nicht zu verachten.

Die Fahrradliebhaber kommen auch auf dem Vorplatz des Schlossparkcenters auf ihre Kosten. Neben den Autoausstellungen gibt es einen Pump-Track-Fahrrad-parcours. Dort kann man Bio-Bikes für Erwachsene testen. Die kleinen Radler können mit Laufrädern den Parcours erforschen. Im Center wartet auf die kleinen Besucher der »Teddy« und das »Erdbeermädchen« sorgt ebenfalls für Überraschungen. Wer sein Einkaufsglück versuchen möchte, der kann das Glücksrad drehen und Gutscheine für die Geschäfte im Center gewinnen.

Es gibt sehr viel zu entdecken und genießen auf dem Senftenberger Frühlingsfest. Das neue Konzept des Gewerbevereins der Stadt bringt Autos, Frühling, Party und Einkaufen zusammen. Eine Idee mit Zukunft. Und mal ehrlich, wer will nicht nach diesen verzwickten Jahren endlich wieder unbeschwert die Sonne, den Frühling und das Feiern genießen.