pm/sts

»Der Kirchplatz tanzt«

Bilder
Kinderliederstar Volker Rosin lädt große und kleine Gäste zum Mitsingen ein.

Kinderliederstar Volker Rosin lädt große und kleine Gäste zum Mitsingen ein.

Foto: Manfred Esser

Lübbenau. Am ersten Juli-Wochenende wird der Kirchplatz zur Festmeile. Bands, Ensembles und Solo-Künstler geben sich ein musikalisches Stelldichein, dass vom Kinderstar, über Dixieland und Schlager bis hin zur Rockband reicht, teilt Jessica Ziebe, Sprecherin der Stadt Lübbenau, mit. Angekündigt haben sich unter anderem das Landespolizeiorchester Brandenburg, Bell, Book and Candle mit Maschine von den Puhdys, Stamping Feet, Volker Rosin, die TB Session Band und Andreas Schenker.

Zur Eröffnung des Festwochenendes heizen am Freitag, 1. Juli, DJ's ordentlich ein - erst zu bekannten Chart- und Tanztiteln und später zu elektronischen Beats. Am Samstag stimmt dann ab 13 Uhr die Stadtkapelle »Glück auf« zum musikalischen Auftakt bekannte Melodien an. Ab 15 Uhr beginnt dann mit Clownin Mimi, dem Lübbenauer Karnevalclub, Elfe Sorgenfrei & Troll Trolly das bunte Familienprogramm, bevor dann Kinderliederstar Volker Rosin große und kleine Gäste zum Mitsingen einlädt. Der KIKA-Tanzalarm-Star hat dabei Hits wie »Der Gorilla mit der Sonnenbrille« oder »Tschu Tschu wah« in seinem Repertoire. Für die kleinen Fans gibt es im Anschluss auch eine Autogrammstunde.

Streetdance, Hip Hop Styles und andere spannende Tanzstile präsentieren ab 17 Uhr die großen und kleinen Tänzer des Lübbenauer Tanzstudios Bella. Für das Abendprogramm konnte im Kontext aktueller Entwicklungen kurzfristig die TB Session Band gewonnen werden. Die Band hat sich Rock- und Bluesklassikern der Musikgeschichte verschrieben und interpretiert sie im eigenen Stil. Eine Mischung aus der Ruhe von J.J. Cale, dem Groove von Eric Clapton, der Gelassenheit von Joe Cocker und dem Wahnsinn der Stones. Bei der Aftershowparty kann dann bis in den Sonntag getanzt und gefeiert werden.

Am Sonntag ab 13 Uhr bringen die Saspower Dixieland Stompers das Feeling von New Orleans in die Lübbenauer Altstadt. Im Anschluss können Besucher ab 15 Uhr ein Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters Brandenburg genießen. Zu erleben ist ein Mix aus Filmmusiken, Märschen und Big Band Klassikern. Unter der Schirmherrschaft der Landtagsabgeordneten Roswitha Schier wird um eine Spende zu Gunsten des Malteser Hilfsdienstes e.V. gebeten.

Mit Liedern aus eigener Feder und großen Hits steht im Anschluss Andreas Schenker, der Partykönig aus dem Spreewald, ab 17 Uhr auf der Bühne. Das Abendprogramm wird dann von Stamping Feet, ab 18:30 Uhr, eröffnet. Überall da, wo die drei Drummer auftreten, herrscht in kurzer Zeit tanzender Ausnahmezustand. Erleben Sie Deutschlands erfolgreichste Drum-Performance. Der Höhepunkt des Wochenendes ist ab 20.30 Uhr der Auftritt von Bell, Book & Candle mit dem Specialguest Maschine, dem Sänger der Puhdys.

Das von der Stadt organisierte Event verspreche allen Lübbenauern und Gästen ein musikalisch abwechslungsreiches Wochenende im Rahmen des Lübbenauer Kultursommers.