pm/ck

Projekt "InneHaltestellen"

Lommatzscher Pflege. Am 26. Juni können Jung und Alt die Buswartehäuschen in der Lommatzscher Pflege mal ganz anders erleben.

Bilder
In diesen Orten laden die Buswartehäuschen ein.

In diesen Orten laden die Buswartehäuschen ein.

Foto: PR

Die Künstler Hoernemann & Walbrodt reisten 2019 im Rahmen des Projektes »Land und Kultur gestalten« in die Gemeinde Nossen und kamen mit dem Bus in Raußlitz an. Dabei fielen ihnen die Buswartehäuschen auf, die als feste Gebäude weitgehend ungenutzt sind. Daraus entwickelten sie die Idee, diese Orte für Kultur, Begegnung und Kreativität zugänglich zu machen. Nun wird ihr Projekt »InneHaltestellen«, das 2022 den ersten Preis und die Förderung des Klosterbezirks Altzella e.V. erhielt, Realität.

Am 26. Juni, 11 bis 17 Uhr, wird eingeladen, die Buswartehäuschen in der Lommatzscher Pflege einmal ganz anders zu erleben. In Raußlitz, Oberstößwitz, Pinnewitz, Höfgen, Kreißa, Nosslitz, Klessig, Rüsseina und Saultitz werden die Buswartehäuschen mit Kunst, Leben, Kreativität und Austausch gefüllt – vom Theater über Café bis hin zu Kinderdisco bis hin zum Fitnessparcour werden zahlreiche Ideen umgesetzt.

 

Mehr Infos unter: www.landgestalten.online