vf

Mann bei Attacke in Gröditz schwer verletzt

Bilder

Am Mittwochabend wurde ein Mann (40) bei einer Attacke an der Straße Am Kanal verletzt. Der 40-Jährige war auf einem Fußweg am Floßkanal unterwegs, als in Höhe einer Gartensparte plötzlich ein Mann aus einem Gebüsch sprang und ihn packte. Der Unbekannte fragte in gebrochenem Deutsch nach Zigaretten und stach anschließend unvermittelt mit einem Messer auf den 40-Jährigen ein. Dieser erlitt schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Angreifer flüchtete unerkannt. Er war ca. 180 cm groß, von schlanker Gestalt und trug dunkle Kleidung sowie eine dunkle Mütze. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Foto: Archiv


Weitere Nachrichten Meissen