gb/far

Hilfe für den Lommatzscher Marktbrunnen

Bilder
Marktbrunnen in Lommatzsch vor der Zerstörung.

Marktbrunnen in Lommatzsch vor der Zerstörung.

Foto: Stadt

Lommatzsch. Für den Wiederaufbau des Lommatzscher Marktbrunnens sind zwei musikalische Benefizveranstaltungen geplant:

 

Am 26. August, 19 Uhr, gibt es Musik in der St. Wenzelkirche unter dem Motto: "Musik ist der Trost (Martin Luther)" von Joachim Schäfer an seiner Trompete und Prof. Matthias Eisenberg an der Orgel. Es erklingen Werke unter anderem von Johann Sebastian Bach, Tomaso Albinoni und Antonio Vivaldi. (Tickets für 15 Euro / ermäßigt 5 Euro)

Am 29. Oktober, 16 Uhr, sind Gunter Schoß & Frank Fröhlich mit ihrem Programm "Saitenklang & Missetat" zu Gast im Schützenhaus in Lommatzsch. Die Wilhelm-Busch-Konzert-Lesung ist eine Erinnerung an die Verse des Berliners und die beiden Künstler haben Bekanntes und Unbekanntes, Humoriges und Nachdenkliches von Busch für die Musik entdeckt. (Tickets 10 Euro / ermäßigt 5 Euro)

 

Die Schirmherrin der Veranstaltungen wird Bürgermeisterin Dr. Anita Maaß sein. Alle Einnahmen der Veranstaltungen kommen dem Wiederaufbau des von Bildhauer Joachim Zehme eigens für den Lommatzscher Markt geschaffenen Brunnens zugute.