vf

Familienamt zieht in Rote Schule

Bilder
Die Rote Schule in Meißen wird ein wichtiger Verwaltungsstandort.           Foto: Geyer

Die Rote Schule in Meißen wird ein wichtiger Verwaltungsstandort. Foto: Geyer

Die Rote Schule wird nach ihrer umfassenden Sanierung immer mehr zu einem wichtigen Verwaltungshaus für Meißen. Nach dem Einzug des Museumsdepots und des Verwaltungsarchives wird jetzt auch das Familienamt mit seinen zehn Mitarbeitern im geschichtsträchtigen Haus im Meißener Zentrum einziehen. Damit wird ein wichtiger Schritt der Zentralisierung und effektiveren Arbeit der Verwaltung vollzogen. Das Familienamt ist derzeit am Schlossberg 9 untergebracht und wird diese Räume bis zum Sommer verlassen. Danach könnte das Objekt »Schlossberg« an die SEEG verkauft werden, dort ist bereits die SEEG-Verwaltung untergebracht und außerdem der Museumsfundus integiert.