as

Arbeiten an der Triebischtalbrücke

Ab 14. April werden auf der A 4 in Fahrtrichtung Görlitz zwischen dem Autobahndreieck Nossen und der Anschlussstelle Wilsdruff die Triebischtalbrücke und die Triebischseitentalbrücke instandgesetzt.
Bilder
Ab April stehen Arbeiten an der Triebischtalbrücke auf dem Plan. Foto: Schramm

Ab April stehen Arbeiten an der Triebischtalbrücke auf dem Plan. Foto: Schramm

Analog zu den Leistungen im vergangenen Jahr auf der Richtungsfahrbahn Chemnitz werden auch in diesem Jahr jeweils zwei Fahrbahnübergangskonstruktionen je Brückenbauwerk ausgetauscht sowie Fahrbahnerneuerungen und Instandsetzungsarbeiten an den Befestigungs- und Entwässerungseinrichtungen durchgeführt. Bereits ab 6. April werden die Verkehrssicherungen und die Mittelstreifenüberfahrten eingerichtet, damit der Verkehr während der Hauptbauphase auf circa vier Kilometern Länge mit jeweils zwei breiten Fahrstreifen auf der Richtungsfahrbahn Erfurt an der Baustelle vorbeigeführt wird. Nach aktueller Planung wird die Maßnahme bis Ende August 2021 dauern.


Meistgelesen