hg

Landflucht?

Jetzt ist es mal wieder raus: Der Landkreis Meißen gehört immer noch zu den Schlusslichtern. Zumindest wenn es um »Landflucht« geht. Hingegen der Tendenz in Sachsen, hat es Meißen und sein Umkreis nicht geschafft, die Wegzügler aufzuhalten. Andere Region haben da irgendetwas richtiger gemacht. Sie konnten den Wegzug ihrer Bürger seit 2006 erheblich stoppen und teilweise neue Einwohner dazu gewinnen. So geht es ebenfalls dem Erzgebirgskreis, Mittelsachsen und der Sächsischen Schweiz. Viele kommen gern zum Urlauben in unsere schöne Wein- und Elbregion. Aber hier leben wollen viele lieber doch nicht.  Fehlt wohl an Perspektiven und am Lohnniveau? – Schade!

Ihre Verena Farrar
verenafarrar@wochenkurier.info

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.