Seitenlogo
spa/pm

Verkehrsunfall mit Radfahrer auf der B6

Großharthau. Am frühen Vormittag kollidierte zwischen Großharthau und Fischbach eine Autofahrerin mit einem Radfahrer. Wie es zu dem Verkehrsunfall kam.

Heute Morgen ereignete sich auf der B6 zwischen Großharthau und Fischbach ein Verkehrsunfall mit einer Autofahrerin und einem Fahrradfahrer.

Heute Morgen ereignete sich auf der B6 zwischen Großharthau und Fischbach ein Verkehrsunfall mit einer Autofahrerin und einem Fahrradfahrer.

Bild: Rocci Klein

Am Montagmorgen, gegen 5:45 Uhr, kam es auf der B6 zwischen Großharthau und Fischbach zu einem Verkehrsunfall, bei der eine Autofahrerin und ein Radfahrer leicht verletzt wurden.

Demnach war ein 52-jähriger Radfahrer von Großharthau in Richtung Fischbacher Kreuz unterwegs gewesen. Am Abzweig Schmiedefeld wollte der Mann nach links abbiegen, benutzte allerdings nicht die dafür vorgesehene Abbiegespur. Hinter dem Radfahrer fuhr eine 55-jährige Autofahrerin in einem Nissan Micra. Die Fahrerin übersah das Abbiegemanöver zu spät und erfasste den Mann und das Fahrrad offenbar von hinten. Bei dem Aufprall wurde sowohl der Radfahrer als auch die Autofahrerin leicht verletzt und medizinisch versorgt.

Laut Angaben der Polizei konnte ein genauer Sachschaden noch nicht ermittelt werden.


Meistgelesen