tok

Weihnachtskonzert im Juni

Weil sie ihre Konzerte im Winter absagen musste, ist Geigerin Katrin Wettin aktuell auf Weihnachtstournee. Sie spielt auch in Görlitz.

Bilder
Katrin Wettin spielt im Juni ein Weihnachtskonzert in Görlitz.

Katrin Wettin spielt im Juni ein Weihnachtskonzert in Görlitz.

Foto: PR/Katrin Wettin

Görlitz. Mit Veranstaltungen im Winter ist es momentan so eine Sache. Das musste auch Geigerin Katrin Wettin erfahren. "Seit 2 Jahren musste ich coronabedingt absagen und das Risiko einer weiteren Verschiebung in den risikoreichen Winter stand für mich nicht mehr zur Debatte", sagt sie. Erst wollte sie die Weihnachtstournee gar nicht mehr spielen, doch dann beschloss sie, aus der Not eine Tugend zu machen.

 

Seit 29. Mai ist Katrin Wettin auf Tour und komme am 10. Juni mit ihrem Solo-Programm "Violin Symphony" auch in die Kreuzkirche nach Görlitz (Konzertbeginn: 19 Uhr). Dabei wird es nicht nur nach Weihnachten klingen, sondern auch duften und schmecken. "Mit der Bäckerei Gnauck und Fans haben wir über 2000 Plätzchen für die Tour gebacken", erzählt die Musikerin.

 

Und was wird gespielt? "Mein Programm ist geladen mit vielen Emotionen, traumhaften Weihnachtsliedern aus aller Welt, bekannten Stücken aus Klassik bis hin zur Weltmusik und brilliert besonders durch die visuelle Einspielung der Musiker", so Wettin.

 

Tickets gibt's beim WochenKurier auf der Berliner Straße in Görlitz und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.