Polizei/tok

Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte

Bilder

Am Dienstagnachmittag kam es auf der Zittauer Straße in Neugersdorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Menschen schwer verletzt wurden. Ein 71-jähriger Mann war in seinem Fiat von Ebersbach nach Seifhennersdorf unterwegs. Offenbar hatte er beim Befahren der Kreuzung zur S 142 die rote Ampel nicht beachtet. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit einem Honda (Fahrer 58). Dabei wurden die beiden Beifahrerinnen im Honda und im Fiat, eine 53- und eine 68-jährige Frau, schwer verletzt. Sie kamen in ein Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.