tok

Motorradfahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß

Bilder

Ein 49-jähriger Motorradfahrer ist gestern bei einem schweren Verkehrsunfall bei Niederoderwitz ums Leben gekommen. Der Mann fuhr am Dienstagabend auf der K 8656 in Richtung Hainewalde unweit der sogenannten Kälbersträucher-Kreuzung, als ihn ein entgegenkommender VW-Fahrer bei einem Überholmanöver offenbar übersah. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Der Motorradfahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Auch der 21-Jährige Autofahrer kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Straße wurde vorübergehend voll gesperrt. Zur Beseitigung der Unfallfolgen kam die Freiwillige Feuerwehr Oderwitz zum Einsatz. Der Verkehrsunfalldienst ermittelt.