Sommerprojekte für Lesefans

Gröditz. Welches Kind träumt nicht davon, ein kleiner Held zu sein? Mit einem neuen Projekt, das die Stadtbibliothek Gröditz in Zusammenarbeit mit dem FV Gröditz 1911 e.V. und dem Borromäusverein e.V. durchführt, soll dieser Kindheitstraum ein Stück  wahr gemacht werden. Im Rahmen der bundesweiten Initiative »Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung« des Bildungsministeriums startet Gröditz ab Mittwoch, 4. August, gemeinsam mit Mädchen und Jungen in ein spannendes Leseabenteuer. So nimmt das aktuelle »Wir sind LeseHelden«-Projekt Kinder im Alter von acht bis zehn Jahren auf eine abenteuerliche Reise zum Thema Fussball mit. In fünf spannenden Aktionsterminen taucht unser sogenannter VorleseHeld gemeinsam mit den Kindern in fantastische Geschichten ein, die anschließend mit Hilfe verschiedenster Methoden kreativ und interaktiv umgesetzt werden. In den Ferien lesen wir von Thomas Müller und Mario Götze, lernen neue Fußballtricks kennen und erfahren Lustiges und Wissenswertes über Fußball. An der Seite von Bibliotheksleiterin Inka Wirtjes wird Gunter Wendt den FV Gröditz e.V. für das Projekt vertreten und freut sich schon auf viele »alte und neue« Gesichter. Das Ferienprojekt findet an folgenden Tagen statt: 4. August, 11. August, 18. August, 25. August und 1. September, jeweils 10 bis ca. 11.30 Uhr, auf dem Dreiseithof, Hauptstr. 17, Treffpunkt ist die Bibliothek. Zum Abschluss werden alle neuen LeseHelden mit einem Fest - inkl. Urkunden-Verleihung - feiern. Eingeladen  wird dazu für Freitag, 3. September, 10 Uhr. Wer mitmachen möchte, meldet sich in der Stadtbibliothek Gröditz oder bei Gunter Wendt (Telefon: 0178/1326378). Beim Lesen tauche ich ab! - Buchsommer ab 20. Juli Schüler zwischen 10 und 16 Jahren können teilnehmen. Für drei gelesene Bücher gibt es ein Zertifikat und die Teilnahme an einer Verlosung. Über 100 aktuelle, neue Bücher wurden von Schülern der Gröditzer Oberschule ausgewählt. Einfach in die Bibliothek kommen, kostenlos anmelden und loslesen: Auf Instagram unter #buchsommergröditz #buchsommersachsen gibt es aktuelle Infos und Buchempfehlungen. GESCHLOSSEN Bitte beachten: Die Stadtbibliothek ist bis 17. Juli geschlossen, ab 20. Juli  hat die Bibliothek inkl. dem Lesegarten wieder geöffnet. Stadtbibliothek im Dreiseithof Gröditz, Hauptstraße 17, Tel.: 035263/67348, Mail: bibo@groeditz.de Welches Kind träumt nicht davon, ein kleiner Held zu sein? Mit einem neuen Projekt, das die Stadtbibliothek Gröditz in Zusammenarbeit mit dem FV Gröditz 1911 e.V. und dem Borromäusverein e.V. durchführt, soll dieser Kindheitstraum ein Stück  wahr…

weiterlesen