Stefan Staindl

Sportkegler mit neuen Trikots

Uebigau. Gewerbetreibende Swen Wolschke unterstützt Nachwuchs des SV Lokomotive Uebigau

Bilder
Der U10- und U14-Kegel-Nachwuchs des SV Lokomotive Uebigau e.V. sowie die beiden Trainer Heike Engelmann und Michael Falkenberg können sich über neue Spieltrikots freuen. Diese hat Swen Wolschke, Inhaber des Schreibwarengeschäftes »zum Bleistift« in Bad Liebenwerda, gesponsert.

Der U10- und U14-Kegel-Nachwuchs des SV Lokomotive Uebigau e.V. sowie die beiden Trainer Heike Engelmann und Michael Falkenberg können sich über neue Spieltrikots freuen. Diese hat Swen Wolschke, Inhaber des Schreibwarengeschäftes »zum Bleistift« in Bad Liebenwerda, gesponsert.

Foto: sts

Über neue Spieltrikots kann sich jetzt der Kegel-Nachwuchs des SV Lokomotive Uebigau e.V. freuen. Swen Wolschke vom Schreibwarengeschäft »zum Bleistift« in Bad Liebenwerda hat den Trikotsatz für die jungen Spieler und für ihre beiden Trainer Heike Engelmann und Michael Falkenberg finanziert und einen Sponsorvertrag für drei Jahre abgeschlossen. »Ich unterstütze gern den Verein, der mit seinem Angebot Kinder nicht nur an den Sport, sondern auch an eine Sportart heranführt, die nur wenig Aufmerksamkeit erhält und Nachwuchs benötigt«, erzählt Swen Wolschke. Trainer Michael Falkenberg und Heike Engelmann sind für diese Unterstützung dankbar: »Damit sehen wir alle wieder richtig flott aus. Unsere alten Trikots waren bereits abgespielt.«

Insgesamt zehn Kinder sind in der Altersklasse U10 und U14 in Uebigau aktiv. Sie trainieren mittwochs (U10) sowie donnerstags (U14) jeweils 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr auf der Anlage in der Schlossstraße 9b. »Wer Interesse hat, sich unseren Sport einmal anzuschauen, kann gern zum Schnuppern vorbeikommen«, sagt Michael Falkenberg. Wie er informiert, bereiten sie sich aktuell auf Ranglistenturniere vor, die ab Herbst bis zum kommenden Frühjahr in unterschiedlichen Orten des Landkreises gespielt werden sollen - unter anderem auch in Uebigau. Zudem ist eine Kreiseinzelmeisterschaft geplant. Diese soll am 12. November in Falkenberg ausgetragen werden.

• www.lokuebigau.de


Meistgelesen