gb/pm

Kind angefahren und geflohen 

Dresden-Bühlau. Ein Unbekannter hat am Montag, 28. November, 12.15 Uhr, auf der Bautzner Landstraße ein sehsjähriges Kind angefahren. Der Autofahrer verließ die Unfallstelle.

Bilder
Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit Kind.

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit Kind.

Foto: Archiv / WochenKurier

Die Sechsjährige lief an der Haltestelle „Grundstraße“ vom Fußweg zu einer in die Haltestelle einfahrende Straßenbahn. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Kleintransporter, der neben der Bahn in Richtung Zentrum fuhr. Nach dem Unfall fuhr der Kleintransporter weiter. Das Mädchen wurde leicht verletzt.

 

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall insbesondere dem Transporter und dessen Fahrer machen können.

Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351/4832233 entgegen.


Meistgelesen