gb

Martin Davidek wird ein Eislöwe

Die Dresdner Eislöwen haben Stürmer Martin Davidek verpflichtet.
Bilder

 Der 29-jährige Deutsch-Tscheche stand seit 2014 beim DEL-Klub ERC Ingolstadt unter Vertrag. Zuvor hatte sich der Rechtsschütze durch seine starken Scoringwerte beim EV Landshut einen Namen gemacht. Davidek durchlief die tschechischen U-Nationalmannschaften und kann auf die Erfahrung aus 205 Einsätzen in DEL sowie DEL2 verweisen. Eislöwen-Geschäftsführer Volker Schnabel: „Wir sind froh, dass wir Martin Davidek von einem Wechsel zu den Dresdner Eislöwen überzeugen konnten. Er kennt die zweite Liga, hat zudem in den letzten beiden Serien Erfahrung in der höchsten deutschen Spielklasse gesammelt. Wir sind überzeugt, dass er uns mit seinen technischen Fähigkeiten und seiner körperlichen Präsenz weiterhelfen wird." Martin Davidek: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe bei den Dresdner Eislöwen und möchte meine Erfahrung in der DEL2 einbringen. Den Standort Dresden kenne ich aus meiner Landshuter Zeit und auch meine Kollegen haben mir aus jeglicher Sicht nur Positives berichtet." Foto: PR/ERC Ingolstadt